Soziokulturelles Zentrum "Die VILLA"
Lessingstraße 7 - 04109 Leipzig
Hauszentrale: 0341 - 35 52 04-0

Film - und Gesprächsabend "Erziehen mit Herz und Hirn" (Jesper Juul und Gerald Hüther)

n entspannter Atmosphäre schauen wir uns den Film "Erziehen mit Herz und Hirn" mit Jesper Juul und Gerald Hüther an. Anschließend kommen wir über unsere Eindrücke und Fragen ins Gespräch.

am 12. Dezember 2017  | Beginn: 19:00 Uhr  | Ende ca. 21:30 Uhr
im Raum: Seminarraum


Der Familientherapeut Jesper Juul und der Gehirnforscher Prof. Dr. Gerald Hüther im gemeinsamen Gespräch darüber, was Kinder wirklich brauchen und wie eine Erziehung mit Herz und Hirn aussehen kann. Jesper Juul: „Was wirklich, wirklich wichtig ist für Kinder sind Erwachsene, die jeden Morgen aufstehen und sagen: Es wird spannend heute, welches Geschenk bekomme ich heute von meinem Kind, was kann ich heute über mich lernen?" – Wir haben so viel Freiheit bekommen, jetzt müssen wir verantwortlich sein. Man kann entweder verantwortlich sein oder man wird Opfer." Gerald Hüther: „Ich glaube, dass wir an einer Zeitenwende stehen, etwas wie eine zweite Aufklärung, wo es nicht mehr um die Gestaltung im Außen geht, sondern wo es darum geht uns selber zu verstehen. – Der Schatz, den die Kinder auf die Welt mitbringen, ist unglaubliche Neugier und Offenheit, mit der die Kinder der Welt begegnen, die Tatsache, dass sie noch keine Vorurteile haben und noch nicht wissen, wie alles zu gehen hat, dass sie alles Mögliche ausprobieren und auf die verrücktesten Ideen kommen. Enorme Gestaltungslust und dass sie sich alles zutrauen." 

In entspannter Atmosphäre schauen wir uns den Film "Erziehen mit Herz und Hirn" mit Jesper Juul und Gerald Hüther an. Anschließend kommen wir über unsere Eindrücke und Fragen ins Gespräch. Wie immer bringe ich einige Übungen mit, mit deren Hilfe es möglich werden kann, sich spielerisch-kreativ mit inhaltlichen Aspekten des Films auseinanderzusetzen. Die Teilnahme an den Übungen erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis.

ähnliche Veran­staltungen im Themen­schwer­punkt:
Lernen & Begegnen
comments powered by Disqus