Soziokulturelles Zentrum "Die VILLA"
Lessingstraße 7 - 04109 Leipzig
Hauszentrale: 0341 - 35 52 04-0

Festivalwochenende in Leipzig


Medien- und Filmproduktionen mit Schüler*innen standen an diesem Wochenende im Rampenlicht Leipziger Bühnen. Insgesamt liefen sieben nominierte Filmproduktionen, die mit Leipziger Schüler*innen verschiedener Schulen und in Ferienangeboten in Zusammenarbeit mit der Medienwerkstatt Leipzig im Soziokulturellen Zentrum Die VILLA entstanden sind.


Bei Film ab! - Sächsisches Schülerfilm Festival erhielt der Kurzfilm Fear den 2. Preis in der Kategorie ab 9. Klasse. Die Jury hat besonders beeindruckt, dass eine Konfliktsituation unter Jugendlichen mit verschiedenen Lösungen dargestellt wird. Eine körperliche Auseinandersetzung ist mit der letzten Variante zu vermeiden. Der Film besticht durch seine Filmsprache und die eingesetzte frei verwendbare Musik. Die Filmemachenden sind Schüler*innen der Arwed-Roßbach-Schule Leipzig.

In der Show zur Preisverleihung der Visionale Leipzig wirkten Ferienkinder der Medienwerkstatt Leipzig aktiv mit. Denn ihr Trickfilm Live-Stream im Wald wurde in der Kategorie Sonderthema ausgezeichnet. Das Thema Influence yourself? inspirierte die Gruppe zu einem Brickfilm mit einem Live-Stream, der unzählige Klicks erhält und uns am Ende über die Mechanismen von Internetstreams nachdenken lässt. Der Stop-Motion-Film hat die Visionale Jury ebenso durch seine Hingabe, Witz und Realitätsbezug beeindruckt. Diese Produktion ist auf dem Filmkanal der Medienwerkstatt Leipzig zu sehen. Diesen zwei Filmcrews und allen anderen jungen Medienmachenden gratulieren wir zu ihren Produktionen und Preisen.


Live Stream  : www.youtube.com/watch
www.schuelerfilmfestival-sachsen.de/preistrager-2018

mehr im Themenschwerpunkt:

Medienbildung & Jugendschutz
comments powered by Disqus