Brno »Blended Mobility«

Europäische Jugendarbeit in Zeiten von Corona


Digitale Jugendbegegnungen – Geht so etwas? »Definitiv!«, so Silvan Carius, Koordinator des einwöchigen Projektes. »Anfangs war die Kommunikation über Livestream für unsere Teilnehmer:innen gewöhnungsbedürftig. Sie haben nach kurzer Zeit jedoch nicht mehr zurückhaltend reagiert und fanden es witzig.«

Bei der »Music & Arts«- Jugendbegegnung vom 3. bis 9. August 2020 nahmen zehn Jugendliche vom Kinder- und Jugendtreff Grünau e.V. sowie zehn Jugendliche vom tschechischen Jugendzentrum »Lužanky« Brno teil. Die Teilnehmer:innen im Alter von 13-20 Jahren übten sich parallel in Workshops zu Musik und verschiedenen Kunstformen (z.B. Graffiti, StreetArt-Sticker, Keramik, Siebdruck). Dabei waren die Gruppen über zwei Livestreams miteinander verbunden und konnten sich gegenseitig ihre Ergebnisse präsentieren.

Die Leipziger Jugendlichen übernachteten unter strengen Hygieneauflagen gemeinsam. Die Workshops fanden zumeist draußen und in Kleingruppen und mit dem nötigen Abstand zueinander statt.

»Es war ein Experiment«, so Silvan weiter. »Wir konnten wertvolle Erfahrungen sammeln, wie die europäische Jugendarbeit in der jetzigen Situation übergangsweise weitergehen kann.«

Hier findest du uns!

Soziokulturelles Zentrum
"Die VILLA"

Lessingstr. 7, 04109 Leipzig
Makerspace Leipzig
Lindenthaler Straße 61-65
Müzik-Stüdyo.74
Torgauer Straße 74
KOMM-Haus
Selliner Straße 17