Soziokulturelles Zentrum "Die VILLA"
Lessingstraße 7 - 04109 Leipzig
Hauszentrale: 0341 - 35 52 04-0

Integrative Fotogruppe unterwegs

Die Intergrative Fotogruppe auf dem Weg ins Museum

Die integrative Fotogruppe* der Medienwerkstatt Leipzig beteiligte sich an der diesjährigen Spendenrallye des VILLA Fördervereins. In der 2. Etappe der Spendenrallye erhielt unser Projekt: Integrative Fotogruppe unterwegs, eine Prämie für die meisten Einzelspenden. Damit war das Projekt als erstes Projekt 2016 finanziert. Unser Dank geht an alle Spender.

Am 23.07.2016 war es dann soweit, unser Ausflug zum Industrie- und Filmmuseum in Wolfen begann um 09.45 Uhr auf dem Leipziger Hauptbahnhof. Im Museum angekommen haben wir uns erst eine Kamerasammlung angeschaut, die über 800 Fotoapparaten, Film- und Diaprojektoren beherbergt. Dabei waren auch z. B. große Atelierkameras, Rollfilmkameras oder Polaroidkameras.

Weiter gings mit einer 1,5 h langen Führung, bei der erklärt wurde, wie überhaupt ein Film entsteht. Am Anfang wurde uns gezeigt, wie die Filmfolie hergestellt und bearbeitet wurde.

Neben dem Einblick in die Produktion, haben wir auch erfahren, unter welchen Bedingungen die Menschen in der Fabrik gearbeitet haben – in allen Räumen war es dunkel und sie mussten unter roter oder grüner Beleuchtung arbeiten. Das erinnerte uns an unsere Arbeit im Fotolabor der Medienwerkstatt. Für uns nicht vorstellbar, jeden Tag, jeden Monat, jahrelang so sein Einkommen zu verdienen.

Der Ausflug nach Wolfen hat allen Teilnehmern sehr gut gefallen, es war sehr informativ und wir haben viel gelernt. Einiges können wir auch für unsere Arbeit in der Integrativen Fotogruppe anwenden. Ein schöner Tag, bei schönen Wetter, ein Erlebnis für unsere Gruppe.

Wir bedanken uns beim VILLA Förderverein, bei allen Spendern, die uns diesen Ausflug ermöglichten.


*Wir sind die integrative Fotogruppe mit und ohne geistige Beeinträchtigung. Unsere Gruppe trifft sich jeden Mittwoch in der Medienwerkstatt Leipzig. Wir fotografieren sowohl mit analogen als auch mit digitalen Kameras, besuchen Fotoausstellungen in Leipzig und entwickeln selbstständig analoge Filme im schwarz/weiß-Fotolabor der Medienwerkstatt.

mehr im Themenschwerpunkt:

Medienbildung & Jugendschutz
comments powered by Disqus